Informationen

Hyperopie



Abbildung eines Auges mit Weitsichtigkeit

Was ist Hyperopie?

Hyperopie ist eine Sehbehinderung, die durch das Vorhandensein einer sehr kurzen Augenzwiebel verursacht wird und die Bildung eines Bildes nach der Netzhaut bewirkt. Änderungen der Linsen- und Hornhautform können ebenfalls dieses Problem verursachen.

Was verursacht

Die hyperope Person hat eine verschwommene (undeutliche) Sicht für Objekte, die sich in der Nähe des Auges befinden. Fernsicht ist von guter Qualität.

Lösung des Problems.

Dieses Sehproblem wird durch die Verwendung von konvergenten oder konvexen Gläsern oder Kontaktlinsen behoben. Eine weitere Option, die in den letzten Jahren geschaffen wurde, ist die refraktive Chirurgie.

Wichtig:

- Der Augenarzt ist der Arzt, der mit der Lösung von Sehproblemen beauftragt ist.